Paarberatung
Ist die Phase der Verliebtheit einmal vorbei und ist man bereit, auch die Schwächen, die Ecken und Kanten des Partners anzuschauen, beginnt die Arbeit am Bau einer stabilen, liebevollen und tragfähigen Beziehung. Aus zwei ICH´s soll, ja muss ein WIR, eine Einheit werden, ohne dass dabei der Einzelne als ICH sich aufgibt oder untergeht. Tragischerweise erleben wir aber eher ein konkurrierendes statt ein sich ergänzendes Verhalten in der Partnerschaft. Jeder versucht - mehr oder weniger unbewusst - als Sieger aus den täglichen Auseinandersetzungen hervor zu gehen.
Paarberatung Warum Paarberatung? Beratungsziele Ablauf und Kosten Warum Ehe kein Auslaufmodell ist Datenschutz Impressum Start Über uns Onlineberatung Paar- Traumaberatung Links Kontakt Traumaberatung Paar- und Familienaufstellungen Beratung / Coaching  von Einzelpersonen